Das Couvade-Syndrom

Männer sind auch schwanger

Das Couvade-Syndrom bezeichnet einen Zustand, der schwangerschaftsähnliche Anzeichen aufweist. Der Begriff kommt von französisch couver = ausbrüten, bemuttern. Längst ist bekannt, dass auch werdende Väter unter vielerlei Schwangerschaftsbeschwerden leiden können.

Dazu gehören nicht nur erhöhte Empfindlichkeit, gesteigerte Müdigkeit und Übelkeit am Morgen , sondern auch der zunehmende Bauchumfang. Grund ist u.a. eine Veränderung im Hormonhaushalt des werdenden Vaters. Es wird angenommen, dass diese Veränderungen dem „Nestbau“ und dem Schutz von Mutter und Kind dienen. Komplett sind die Gründe aber bis heute nicht erforscht.


Quelle: Spektrum.de
Mehr unter: Link (2015)

Zurück